Ernährung bei Diabetes

Diabetiker sollten auf eine ausgewogene Ernährung achten, nicht nur im Hinblick auf den Blutzuckerspiegel. Stichwort: Mikronährstoffe.
SYXYL – Ernährung bei Diabetes

Pflichttexte

  • Bronchosyx comp. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bronchitis. Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 61 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Drüfusan Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Dormosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schlafstörungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 63 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Ginkgo Syxyl Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Harnsäuretropfen F Syxyl Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Behandlung von Gicht und Rheuma. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis. Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Milzimmunosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Störung der Milzfunktion. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer weiteren ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Sinusyx Tabletten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Sinusyx Tropfen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Spasmosyx F Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Krämpfe der Verdauungsorgane. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Fieber oder Gelbfärbung der Haut sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 68 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Tonsillosyx N Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Halsschmerzen. Hinweis: Bei pochenden Schmerzen, Lymphdrüsenschwellungen und Fieber über 39°C ist ein Arzt aufzusuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 45 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ernährung bei Diabetes: Ergänzende Nährstoffe wichtig

Für Diabetiker − egal ob insulinpflichtig oder nicht − ist es besonders wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Die Kohlenhydrate spielen dabei eine zentrale Rolle, da sie den Blutzuckerspiegel beeinflussen.

Die Ernährung bei Diabetes sollte deshalb Lebensmittel umfassen, die ihre Kohlenhydrate langsam freisetzen – auf diese Weise können unerwünschte Blutzuckerspitzen vermieden werden.

Was viele nicht wissen: Bei Diabetes mellitus kann der Bedarf an bestimmten Mikronährstoffen erhöht sein. Im Hinblick auf die Diabetiker-Ernährung sollte deshalb eine optimale Versorgung mit Vitaminen, Spurenelementen und anderen Vitalstoffen nicht vernachlässigt werden.
SYXYL – Wichtige Vitamine für Diabetiker

Wichtige Vitamine für Diabetiker

Beispiele für "Diabetiker-Vitamine und -Spurenelemente":
  • Vitamine des B-Komplexes
  • Vitamin C
  • Chrom

    Diabetes und Ernährung: Vitamine & Co.

    Die optimale Ernährung für Diabetiker ist besonders reich an Vitalstoffen. Der Grund: Durch die Veränderungen im Stoffwechsel und die erhöhte Ausscheidung über die Niere kann bei Diabetes der Bedarf an Vitaminen („Diabetiker-Vitamine“) und Mineralstoffen ansteigen.

    Darüber hinaus ist eine optimale Vitalstoffversorgung auch im Hinblick auf die typischen Folgeerkrankungen von Diabetes – Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetischer Fuß und diabetische Retinopathie (Augenerkrankung) − von großer Bedeutung. Da die Versorgung mit einigen Vitaminen, Spurenelementen und pflanzlichen Vitalstoffen (z. B. sekundäre Pflanzenstoffe) nicht immer optimal ist, kann eine Nahrungsergänzung bei Diabetes sinnvoll sein.

    Vitabetics® Syxyl – Vitalstoffe, die auch für den Diabetiker wichtig sind

    Bei Vitabetics® Syxyl handelt es sich um ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, mit Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.

    Vitabetics® enthält die auch für den Diabetiker wichtigen Mikronährstoffe in einer sinnvollen Kombination:
    • 2 Pflanzliche Stoffe
    • 8 Vitamine und Antioxidantien
    • 3 Spurenelemente

    Vitabetics® Syxyl: Verzehrsempfehlung

    Täglich 1x2 Kapseln Vitabetics® Syxyl zu einer bestimmten Mahlzeit (wir empfehlen morgens) mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Der Verzehr der einzelnen Kapseln kann auch auf zwei Mahlzeiten verteilt werden. Zur Unterstützung der Gesundheit empfiehlt sich die langfristige Zufuhr der Vitalstoffe von Vitabetics® Syxyl.

    Tipp: Bei Schluckbeschwerden können die Kapseln auch geöffnet und die Mikrokügelchen lose mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

    Diabetiker-Ernährung = gesunde Ernährung

    Die Empfehlungen zur Ernährung bei Diabetes entsprechen im Kern den allgemeingültigen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung: Ausgewogen, vielseitig, vitalstoffreich soll die Ernährung für Diabetiker sein.

    Wichtig: Lebensmittel, die den enthaltenen Zucker nur langsam freisetzen, sollten bevorzugt werden!
     

    Wichtige Spurenelemente für Diabetiker: Beispiele

    • Chrom
    • Magnesium
    • Zink

    Unsere Produktempfehlung

    Vitabetics® Syxyl
    Nahrungsergänzungsmittel mit Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.

    Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

    • Was ist Vitabetics® Syxyl?

      Vitabetics Syxyl ist ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel mit Chrom zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.

      In einem speziellen Herstellungsverfahren werden die Vitamine und Spurenelemente von Vitabetics Syxyl mikroverkapselt. Diese Mikrokügelchen (Mikropellets) ermöglichen eine kontrolliert über den Tag verteilte Freisetzung des Vitamin C und sichern eine gleichbleibend hohe Qualität.

      Warum ist die Nahrungsergänzung bei Diabetes sinnvoll?













      Der veränderte Stoffwechsel und die erhöhte Ausscheidung
      über die Niere können bei Diabetes den Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen
      erhöhen. Auch im Hinblick auf die typischen Folgeerkrankungen (z. B.
      Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetischer Fuß) spielen bestimmte Vitamine bei
      Diabetes eine zentrale Rolle. Häufig ist eine optimale Versorgung über die
      Ernährung nicht gewährleistet, sodass eine Nahrungsergänzung sinnvoll sein
      kann.








      Vitabetics® Syxyl enthält Antioxidantien – was ist darunter zu verstehen?











      Bei Antioxidantien handelt es sich um Substanzen – zum
      Beispiel bestimmte Vitamine oder Pflanzenstoffe - die sogenannte freie Radikale
      abfangen und unschädlich machen können. Freie Radikale sind aggressive
      Sauerstoffverbindungen, die im Stoffwechsel entstehen und auch durch äußere
      Einflüsse wie Tabakrauch und Sonnenlicht vermehrt im Körper gebildet werden.
      Freie Radikale können Zellen und andere Körperstrukturen schädigen –
      dementsprechend wird ein Zusammenhang mit verschiedenen Krankheitsprozessen
      beobachtet.







    • Wo erhalte ich Vitabetics® Syxyl?











      Vitabetics® Syxyl ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.







    Ihre Apotheke in der Nähe:
    Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
    Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
    Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
    www.22833.mobi

    Pflichttexte

    • Bronchosyx comp. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bronchitis. Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 61 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Drüfusan Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Dormosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schlafstörungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 63 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Ginkgo Syxyl Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Harnsäuretropfen F Syxyl Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Behandlung von Gicht und Rheuma. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis. Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Milzimmunosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Störung der Milzfunktion. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer weiteren ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Sinusyx Tabletten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Sinusyx Tropfen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Spasmosyx F Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Krämpfe der Verdauungsorgane. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Fieber oder Gelbfärbung der Haut sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 68 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Tonsillosyx N Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Halsschmerzen. Hinweis: Bei pochenden Schmerzen, Lymphdrüsenschwellungen und Fieber über 39°C ist ein Arzt aufzusuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 45 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Top