Probiotika:
Gesunde Bakterien
für Ihre Darmflora

Darmflora und Gesundheit
SYXYL – Probiotika: Gesunde Bakterien für Ihre Darmflora

Pflichttexte

  • Eine ungünstige Ernährungsweise, Genussgifte und Dauerstress begünstigen die Bildung saurer Stoffwechselprodukte und überfordern die Regulationsorgane Leber, Niere, Lunge und Haut. Dann hilft Ihnen Basosyx mit Zink den Säure-Basen-Haushalt ganz natürlich im Gleichgewicht zu halten. Darüber hinaus enthält Basosyx basische Mineralstoffverbindungen und wertvolle Pflanzenstoffe.
  • Bronchosyx comp. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bronchitis. Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 61 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Drüfusan Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Dormosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schlafstörungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 63 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Ginkgo Syxyl Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Harnsäuretropfen F Syxyl Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Behandlung von Gicht und Rheuma. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis. Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Milzimmunosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Störung der Milzfunktion. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer weiteren ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Sinusyx Tabletten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Sinusyx Tropfen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Spasmosyx F Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Krämpfe der Verdauungsorgane. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Fieber oder Gelbfärbung der Haut sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 68 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Tonsillosyx N Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Halsschmerzen. Hinweis: Bei pochenden Schmerzen, Lymphdrüsenschwellungen und Fieber über 39°C ist ein Arzt aufzusuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 45 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Milchsäurebakterien und die Darmflora:

Eine gesunde Darmflora setzt sich aus einer Vielzahl nützlicher Bakterienarten zusammen und ist eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Eine ungünstige Ernährungsweise, Stress und bestimmte Medikamente wie z.B. Antibiotika können die empfindlichen Darm-Bakterien beeinträchtigen und damit die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen.

Eine gestörte Darmflora – also eine Fehlbesiedlung des Darms mit den „falschen“ Bakterien oder Hefepilzen – kann sich zum Beispiel mit Beschwerden im Magen-Darm-Trakt äußern und zu einer erhöhten Anfälligkeit für Infekte und zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten führen.

Bei einer Störung der Darmflora hat sich eine Darmsanierung mit Milchsäurebakterien (ProBio-Cult, nur in Apotheken erhältlich) als sinnvoll erwiesen.
SYXYL – Gestörte Darmflora? Was die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringt.

Gestörte Darmflora? Was die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringt

  • Ballaststoffarme Ernährung
  • Antibiotika-Einnahme
  • Stress

ProBio-Cult: die bewährte Rezeptur für den Darm

Bei ProBio-Cult Syxyl handelt es sich um Darmflora-Kapseln mit Milchsäurebakterien und Vitaminen.

Die Milchsäurebakterien in ProBio-Cult:
  • Laktobazillen (LA-5®Lactobacillus acidophilus)
  • Bifidobakterien (BB-12® Bifidobacterium lactis)

Die Bakterien in ProBio-Cult sind Milchsäurebakterien – besser ausgedrückt: sie gehören zu den milchsäureproduzierenden Bakterien, die Zucker zu Milchsäure abbauen. Das ist einer der Faktoren, die ProBio-Cult so wertvoll machen.
Wichtig: Damit die Milchsäurebakterien unbeschadet in den Darm gelangen, müssen sie die Passage durch den Magen (sehr saures Milieu!) überleben! Bei ProBio-Cult wird das durch die magensaftresistente Galenik der Darmflora-Kapseln gewährleistet – sie schützen die wertvollen Milchsäurebakterien vor dem Angriff der Magensäure.

Gut zu wissen: ProBio-Cult ist laktosefrei!

Verzehrsempfehlung für ProBio-Cult Kapseln: In der ersten Woche 3 x täglich 2 Kapseln unzerkaut vor oder zu den Mahlzeiten einnehmen. Danach kann die Dosierung in Absprache mit dem Therapeuten auf 3 x 1 Kapsel reduziert werden.

ProBio-Cult Sticks: Zur täglichen Darmpflege

Spezielle Ballaststoffe wie das Inulin dienen als Futter für die Milchsäurebakterien. Für alle, die täglich etwas für die Darmpflege tun möchten, sind deshalb ProBio-Cult Sticks genau das richtige: Sie enthalten zusätzlich zu den Milchsäurebakterien auch den Ballaststoff Inulin, der von den Bifidobacterien genutzt wird. Ergänzend liefern die ProBio-Cult Sticks auch wichtige Vitalstoffe wie Vitamin B12, Biotin und Folsäure.

ProBio-Cult Sticks: Vorteile auf einen Blick
    • Breites Keimspektrum (verschiedene Lactobazillen- und Bifidobakterienstämme)
    • Magensaftresistente Ummantelung
    • natürlicher Ballaststoff Inulin
    • Laktosefrei
    • Vitamin B 12, Biotin, Folsäure
    • Kindgerechte Darreichung

    ProBio-Cult Sticks sind auch für Kinder geeignet.

    Verzehrsempfehlung für ProBio-Cult Sticks:


    Täglich den Inhalt von 1-2 Sticks direkt vor oder zu einer Mahlzeit einnehmen. Der Inhalt des Beutels kann auch in Wasser, Fruchtsaft oder anderen Kaltgetränken aufgelöst und getrunken werden.

    Gut zu wissen:
    1 Beutel deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen an den Vitaminen B12, Biotin und Folsäure.

    Darmflora: Wichtige Aufgaben der Darm-Bakterien


      • Produktion von Vitaminen (z. B. Vitamin K)
      • Abbau von unverdaulichen Nahrungsbestandteilen (Ballaststoffe)
      • Nährstoffversorgung der Darmzellen
      • Abwehr von Krankheitserregern
      • Beeinflussung von Immunsystem und Körpergewicht

      Darm und Milchsäurebakterien: Vorteile von ProBio-Cult im Überblick

      • Sehr hohe Keimzahl pro Kapsel
      • Aminosäure Glutamin
      • Breites Spektrum wichtiger Vitamine
      • Magensaftresistente Kapseln: Milchsäurebakterien gelangen lebend in den Darm
      • ProBio-Cult ist laktosefrei

      Darmflora aufbauen: Wann ist eine Darmsanierung sinnvoll?

      • Bei Störungen der Darmflora
      • Zur Stärkung der Abwehrkräfte
      • Bei Allergien
      • Darmsanierung nach Antibiotika

      Unsere Produktempfehlung

      ProBio-Cult lactosefrei
      Zur diätetischen Behandlung von Störungen der Darmflora, zur Stärkung der Abwehrkräfte, bei Allergien und nach Antibiotikaeinnahme. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Ergänzende bilanzierte Diät)

      Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema (FAQ)

      • Wo sind ProBio-Cult und ProBio-Cult Sticks erhältlich?

        ProBio-Cult und ProBio-Cult Sticks sind rezeptfrei in der
        Apotheke erhältlich.


        Was ist ProBio-Cult?

        ProBio-Cult sind Darmflorakapseln mit einer besonderen magensaftresistenten Galenik. ProBio-Cult enthält Milchsäurebakterien, B-Vitamine, Biotin, Folsäure sowie Vitamin D3 und die Aminosäure Glutamin.

        Was zeichnet die ProBio-Cult Sticks aus?

        Bei den ProBio-Cult Sticks handelt es sich um eine Kombination aus Milchsäurebakterien, dem Ballaststoff Inulin, und Biotin für die Darmschleimhaut. Sie werden zur täglichen Darmpflege eingesetzt und sind auch für Kinder bestens geeignet.

        ProBio-Cult Sticks für Groß und Klein - für daheim und unterwegs! 
      Ihre Apotheke in der Nähe:
      Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
      Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
      Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
      www.22833.mobi

      Pflichttexte

      • Eine ungünstige Ernährungsweise, Genussgifte und Dauerstress begünstigen die Bildung saurer Stoffwechselprodukte und überfordern die Regulationsorgane Leber, Niere, Lunge und Haut. Dann hilft Ihnen Basosyx mit Zink den Säure-Basen-Haushalt ganz natürlich im Gleichgewicht zu halten. Darüber hinaus enthält Basosyx basische Mineralstoffverbindungen und wertvolle Pflanzenstoffe.
      • Bronchosyx comp. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Bronchitis. Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 61 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Drüfusan Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Dormosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schlafstörungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 63 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Ginkgo Syxyl Tabletten Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Sollten während der Anwendung die Krankheitssymptome fortdauern, holen Sie bitte medizinischen Rat ein. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Harnsäuretropfen F Syxyl Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Behandlung von Gicht und Rheuma. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis. Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Milzimmunosyx Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Störung der Milzfunktion. Hinweis: Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer weiteren ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Sinusyx Tabletten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweise: Enthält Lactose. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Sinusyx Tropfen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Unterstützende Behandlung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Hinweis: Bei Fieber oder wenn die Nasennebenhöhlenentzündung länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Bitte Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Spasmosyx F Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Krämpfe der Verdauungsorgane. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Fieber oder Gelbfärbung der Haut sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweis: Enthält 68 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      • Tonsillosyx N Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Halsschmerzen. Hinweis: Bei pochenden Schmerzen, Lymphdrüsenschwellungen und Fieber über 39°C ist ein Arzt aufzusuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Warnhinweis: Enthält 45 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
      Top