MedEctoin Syxyl Medizinprodukt zur äußerlichen Anwendung bei trockener, spröder, empfindlicher Haut und Juckreiz sowie bei Neurodermitis und Psoriasis.

Typisch für belastete, juckende Haut ist eine verminderte Barrierefunktion, was mit erhöhten Wasserverlusten und einer gesteigerten Empfindlichkeit der Haut einhergeht. Die MedEctoin-Hautcreme basiert auf einem innovativen Schutzkonzept aus der Natur: 
Ectoin, der Hauptwirkstoff in MedEctoin, bildet einen natürlichen Schutzfilm, der die Barrierefunktion der Haut verbessert, vor weiteren Wasserverlusten schützt und stabilisierend auf die Hautzellen wirkt.
Packungsgrößen: 30 ml

Produkteigenschaften

Wird MedEctoin Syxyl auf die belastete, juckende Haut aufgetragen, bildet sich ein hauchdünner, natürlicher Schutzfilm. Er bewirkt, dass weniger Wasser abgegeben wird, die natürliche Hautfeuchtigkeit erhalten bleibt und der Juckreiz rasch abnimmt. Auch eine eventuell bestehende Schuppenbildung geht deutlich zurück. 

  • Wirkung durch die Kombination aus dem natürlichen Schutzstoff Ectoin (5 %) und Harnstoff (5 %). 
  • Intensiver Zellschutz.
  • Frei von Parfüm- und Farbstoffen.

Inhaltsstoffe

  • Ectoin
  • Harnstoff

Dosierung

MedEctoin wird wie ein dünner Film mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und dann sanft und vollständig verrieben.